Immobilienscout -Tipps für Schnäppchen

Kennst du schon mein Webinar? Erhalte brandheiße Insiderinformationen -> KLICK HIER

[IMMOBILIENSCOUT – MIT 5 TIPPS ZUM SCHNÄPPCHEN] 

Viele Leute laufen sich nach Sonderangeboten die Hacken ab – und sparen dann 10 Euro. Schnäppchen auf dem Immobilienmarkt bringen Dir dagegen nicht selten Zehntausende. Das ist eine völlig andere Dimension. Ein Schnäppchen auf ImmobilienScout zu ergattern, ist möglich ich zeige Dir hier, wie es gehen kann

[ImmobilienScout war gestern!] 

Gleich vorweg: Ich bleibe dabei, von ImmobilienScout24 grundsätzlich abzuraten. In meinem Blogbeitrag »Die große Immo-Lüge« findest Du 5 gute Gründe dafür, weshalb Du bei der Immobiliensuche von der bekannten Immobilienplattform Abstand nehmen solltest. Trotzdem gelten meine Schnäppchen-Tipps auch und besonders für Objekte, die bei ImmobilienScout gelistet sind. 

Baue dein Netzwerk auf & komm somit an Off-Market-Immobilien heran -> KLICK HIER

[Des Pudels Kern] 

Der Ausgangspunkt, die Basis ist einfach. Du musst Dir die Frage stellen: Aus welchen Gründen wird das betreffende Objekt überhaupt verkauft? – Ist die einzige Verkäufermotivation die Gewinnmaximierung, hast Du keine Aussicht auf ein Schnäppchen. Bei höchstmöglicher Gewinnerzielungsabsicht auf der Gegenseite ist die Immobilie kein lohnendes Anlageobjekt für Dich.  

Objekte unter dem Marktwert einkaufen? Das geht! Wie? -> KLICK HIER

Gut für Dich ist jedoch, wenn der Verkäufer


kein irgendgeartetes Interesse an seiner Immobilie hat;
schnell verkaufen muss, weil er sich zum Beispiel in Geldnöten befindet;
– er vermeintlich Probleme oder Scherereien mit dem Objekt hat;
– ähnliche Gründe, die zu einer sogenannten „Null-Bock-Stimmung“ des Verkäufers auf die Immobilie führen


Dann solltest Du hellhörig werden und auch gegebenenfalls schnell zuschlagen

Nur, wie kommt man an solche Insider-Informationen und wie kommt man an solche Verkäufer-> KLICK HIER

Hierzu meine folgenden Tipps:

[1. Tipp – Insolvenzverwalter] 

Insolvenzverwalter haben häufig Immobilien aus der Insolvenzmasse zu veräußern. Sie sind immer daran interessiert, schnellstmöglich ein Objekt zu verkaufen und in bares Geld umzuwandeln. Bekanntlicherweise ist der Preis relativ egal, wenn man keine Zeit hat (oder haben will)…

[2. Tipp – Anwälte für Scheidungsrecht] 

Bei einer Scheidung steht nicht selten Immobilienbesitz zur Disposition, weil das gemeinsame Vermögen aufgeteilt werden muss. Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie viele ehemalige Ehepartner selbst bei eigenem Verlust daran interessiert sind, dem oder der Ex dabei finanziellen Schaden zu bereiten! 

Nutze ein bereits optimiertes Netzwerk von Zuträgern zu deinem Vorteil -> KLICKE HIER

Immobilienscout

[3. Tipp – Hausverwaltungen] 

Hausverwaltungen sitzen sozusagen “an der Quelle“. Sie erfahren am ehesten, wenn ein Eigentumswechsel ansteht, etwa eine Kapitalanlageimmobilie an den Markt herangetragen wird, noch bevor irgendjemand anders davon Wind bekommt. 

[4. Tipp – Bestatter] 

Vielleicht etwa makaber, aber Bestatter verfügen in der Regel über ein sehr großes, weitgreifendes Netzwerk. Sie wissen, wenn jemand verstorben ist, ob es Nachfahren und gegebenenfalls eine Immobilie gibt, die verkauft werden soll. 

[5. Tipp – Pflegekräfte] 

Ein nicht zu unterschätzendes Klientel sind Pflegekräfte. Sie haben direkten Zugang zu älteren Herrschaften, die keine Erben haben, aber Immobilienbesitz

[Mein Fazit] 

Denk darüber nach, welche Leute Du mit für Dich günstiger Verkaufsmotivation kennst. Noch besser: Welche Leute Du kennst, die Leute mit für Dich günstiger Verkaufsmotivation kennen – Finde diese Leute, wende Dich an sie, und Du machst auf jeden Fall ein Schnäppchen beim Immobilienkauf. Im Internet – vor allem auf gängigen Plattformen wie Immobilienscout – ist die Wahrscheinlichkeit fündig zu werden, bei nahe Null!

Unterhalte dich mit Leuten, die Leute kennen und nutze deren Expertise -> KLICKE HIER

Wenn Du jetzt wissen willst, wie Du an solche Kontakte herankommst und wie Du Dir ein ganz tolles, richtig geiles eigenes Netzwerk für Immobilien aufbauen kannst, das höchst profitabel für Dich ist, dann lass es Dir von mir zeigen!

Komm in mein kostenfreies Webinar! 

Du möchtest wissen wie es weitergeht? Trage dich jetzt hier unten ein und erfahre als Erster, sobald es einen neuen Beitrag gibt!
Vorname Name
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über zusätzliche nützliche Inhalte, Tipps und Tricks, Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@ewiges-einkommen.de widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von einer Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Speicherort der Daten ist CleverReach. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung. Diese können Sie um unteren Bereich der Seite als Link finden.